Kandidat*innen für den Kreistag

Listenplatz 1:
Martina Köster-Flashar

Alter: 57 Jahre
Beruf: Fraktionsgeschäftsführerin (Historikerin)
OV: Hilden
Schwerpunkte: Finanzen, Bildung, Wirtschaft, Tourismus
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil  ….ich GRÜNE Ideen ohne Scheuklappen realisiere!

Listenplatz 2:
Bernhard Ibold

Alter: 53 Jahre
Beruf: Promovierter Wirtschaftswissenschaftler, Projektmanager
OV: Langenfeld
Schwerpunkte: Nachhaltiger Kreis, Klima/Umwelt/Natur, Grundlagen des fairen sozialen Zusammenlebens, ressourcenschonende Wirtschaft

Listenplatz 3:
Sandra Ernst

Alter: 44 Jahre
Beruf: Diplom-Sozialpädagogin (FH)
OV: Erkrath
Schwerpunkte: Jugend, Bildung, Soziales, Gleichstellung, Integration und Feuerwehr
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil  …. ich mich für den Zusammenhalt aller Menschen einsetze und für den Abbau von sozialen Ungleichheiten.

Listenplatz 4:
Andreas Kanschat

Alter: 52 Jahre
Beruf: Rechtlicher Betreuer
OV: Velbert
Schwerpunkte: Bauen und Umwelt
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil  … für mich das Wohl des Kreises im Vordergrund steht.

Listenplatz 5:
Ina Besche-Krastl

Alter: 34 Jahre
Beruf: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
OV: Mettmann
Schwerpunkte: Mobilität, Feminismus
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich mich hier konkret einsetzen und Dinge umsetzen kann

Listenplatz 6:
Norbert Stapper

Alter: 62 Jahre
Beruf: Biologe
OV: Monheim
Schwerpunkte: Mobilität, Klimawandel, Biodiversität, Wirtschaftsförderung, Abfallwirtschaft
Ich bin das beste für Mettmann, weil ich die Bedingungen für energiesparende und klimaverträglichere Mobilität verbessern möchte.

Listenplatz 7:
Schabestan Gafori
Alter:
30 Jahre
Beruf: Studentin
OV: Erkrath
Schwerpunkte: Integrations-, Flüchtlings- und Sozialpolitik
Ich bin das beste für den Kreis Mettmann, weil ich ein Sprachrohr für die Menschen bin, die von unserer Gesellschaft nicht gehört werden.

Listenplatz 8:
Nils Lessing

Alter: Jahre
Beruf: Biologie, Lehrer
OV: Mettmann
Schwerpunkte: Gesundheitspolitik, Menschen mit Behinderungen, Klimaschutz,
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich zusammen mit einer starken GRÜNEN Fraktion den Kreis Mettmann krisenfest, ökologisch und sozial gestalten will.

Listenplatz 9:
Tina Guenther

Alter: 48 Jahre
Beruf: Diplom Soziologin
OV: Wülfrath
Schwerpunkte: Digitales, Mobilität
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich mich für eine nachhaltige, klimaschonende und digitale Wirtschaft einsetze.

Listenplatz 10:
Elizabeth Yeboah

Alter: 53 Jahre
Beruf: gelernte Restaurantfachfrau
OV: Ratingen
Schwerpunkte: Flüchtlings- und Sozialpolitik
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich Lebenserfahrung in viel Engagement umwandle.

Listenplatz 11:
Tabea Haberpursch

Alter: 32 Jahre
Beruf: Logopädin
Aus: Haan
Schwerpunkte: Gesundheits-, Pflege- und Seniorenpolitik
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich mich mit viel Engagement und Herz für die Interessen derer einsetzen möchte, die selber nicht mehr in der Lage sind, für sich selber einzustehen.

Listenplatz 12:
Dirk Kapell

Alter: 54 Jahre
Beruf: Dipl. Sozial-Pädagoge
OV: Langenfeld
Schwerpunkte: Kultur-, Sozial- und Schulpolitik
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich mich gegen Politikverdrossenheit wende und für transparente Politik stehe.

Listenplatz 13:
Siedi Serag

Alter: 36 Jahre
Beruf: Außenhandelskauffrau
OV: Langenfeld
Schwerpunkte: Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich mich für die Stabilisierung von klein- und mittelständischen Unternehmen durch eine bessere Infrastruktur einsetzen werde.

Listenplatz 14:
Dirk Niemeyer

Alter: 34 Jahre
Beruf: Product Manager Mobile Esports
OV: Langenfeld
Schwerpunkte: Empathie & Fortschritt, Digitalisierung, Technologie & Wissenschaft – Bildung, Familie & lebenslanges Lernen
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich mich für eine Zukunft einsetze, die man erleben möchte.

Listenplatz 15:
Nora Herrguth-Mertens

Alter: 42 Jahre
Beruf: Dipl. Wirtschaftsjuristin (FH)
OV: Velbert
Schwerpunkte: Wirtschaftspolitik, Digitalisierung, Stadtentwicklung, Denkmalschutz, Arbeitsmarktintegration, Partizipation und Bürgerschaftliches Engagement
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich für eine transparente, gerechte und bürgernahe Politik stehe und mich für die Förderung einer zukunftsfähigen, nachhaltigen und fairen Wirtschaft im Kreis einsetze.

Listenplatz 16:
Hartmut Toska

Alter: 53 Jahre
Beruf: Teamleiter
OV: Hilden Schwerpunkte: Digitalisierung
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich bei der weiteren Digitalisierung berücksichtige, dass alle mitgenommen werden, aber auch, dass weiterhin alle Angebote „analog“ zur Verfügung stehen.

Listenplatz 17:
Anna Meike Reimann

Alter: 35 Jahre
Beruf: HR-Managerin
OV: Hilden
Schwerpunkte: Personal-, Bildungs- und Wirtschaftspolitik und Digitalisierung
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil Sie mit mir das Heute von morgen gestalten

Listenplatz 18:
Jörn-Eric Morgenroth

Alter: 47 Jahre
Beruf: Kinderbuch und Spielwarenhändler
OV: Ratingen
Schwerpunkte: Ökologie, Energie-, Konsum- und Abfallentsorgung
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich möglichst viele Menschen im Kreisgebiet überzeugen möchte, sich mit Freude umweltbewusster zu verhalten.

Listenplatz 19:
Annerose Rohde

Alter: 44 Jahre
Beruf: Diplom-Kauffrau
OV: Erkrath
Schwerpunkte: Frauen und Gleichberechtigung sowie Wirtschaftsthemen
Ich bin das Beste für den Kreis Mettmann, weil ich frischen Wind reinbringe.

Listenplatz 20:
Ulrich Düchting

Alter: 56 Jahre
Beruf: Diplominformatiker
OV: Wülfrath
Schwerpunkte: Klimaschutz und Nachhaltigkeit.
Ich bin das Beste für den Kreis Mettman, weil ich engagiert bin und den Fokus auf Verbesserung der Begebenheiten lege.