Kreis Mettmann

Rettet die Artenvielfalt!

Um zwei Drittel hat sich die Insektenbiomasse auf Acker und Wiesen verringert, und das in ganz Deutschland. Hauptursache sind die eingesetzten Pestizide, aber auch die globale Erwärmung ist eine große Gefahr sowie Überdüngung (s. Insektenatlas Heinrich-Böll-Stiftung). Aber auch andere Tierarten sind nachweislich betroffen. In NRW werden jeden Tag zehn Hektar Landschaft bebaut: „Das muss enden“, heißt es von Seiten der GRÜNEN im Kreis Mettmann.

Weiterlesen »